Tai Chi Chuan und Gesundheit

Auswirkungen der Tai Chi Chuan Praxis
auf Körper und Psyche

Ying-Yang-Symbol im Wong-Tai-Sin-Tempel in Hongkong im Februar 2012 (黃大仙祠 Huáng Dàxian Sì, engl. Wong Tai Sin Temple). Der Wong-Tai-Sin-Tempel ist eine daoistische Kultstätte in Hong Kong. Er ist Wong Tai Sin geweiht, dem Großen Unsterblichen Wong

 

Dass Tai Chi Chuan entspannend und konzentrationsfördernd wirkt, ist inzwischen in der breiten
Bevölkerung bekannt.
Doch Tai Chi Chuan ist noch mehr, viel mehr!

 

Tai Chi Chuan ist...

...eine Entspannungstechnik
...eine Kampfkunst ( Schattenboxen )
...eine Sportart mit Wettbewerben und Meisterschaften
...Meditation durch Konzentration auf den jetzigen Moment
...Rückenschule
...Atemschule
...Wirbelsäulengymnastik
...eine ganzheitliche Therapie im Sinne der traditionellen chinesischen Medizin
...Stretching
...Bewusste Muskelentspannung
...Gelenke- und Sehnentraining
...körperliche und psychische Neuorientierung
...Koordinationstraining
...Ausdauertraining
...Arbeit an der Persönlichkeit und der emotionalen Befindlichkeit
...Visualisierung
...Nach innen sehen lernen und gleichzeitig im aussen alles wahrnehmen

"Gelassenheitstraining" im Sinne der Taoistischen Weltanschauung: alles ist stets im Wandel, alles
ist stets im Fluss, Prinzip des „Nichtanhaftens"

Gesund bleiben und gesünder werden an Körper und Psyche durch Bewusstwerdung
...eine sehr wirkungsvolle Körpertherapie, welche erfolgreich begleitend zu Physio- und
Psychotherapie eingesetzt werden kann und immer öfter auch eingesetzt wird
...Bewegungskunst

Im Erlernen der Tai Chi Chuan Form gehen wir in meinem Unterricht vom Groben ins Feine, von
Aussen nach Innen, vom Körper zur emotionalen Befindlichkeit.
Die Arbeit an der Wirbelsäule steht dabei an erster Stelle.

YouTube Icon zum anschauen von Tai Chi Qi Gong Trainingsvideos

 

Körper

Haltungsschäden können ausgeglichen werden
Gelenkverschleiss wird vorgebeugt und gemildert
Der Blutdruck reguliert sich
Der Blutfluss wird verbessert
Die Organe werden sanft massiert und somit ihre Tätigkeit verbessert
Körperliche Stresssymptome werden gemildert
Die Sehnen werden elastischer
Fuß-Fehlstellungen können ausgeglichen werden
Die Atmung vertieft sich
Stabilität und Gleichgewicht wird verbessert
Die Reaktionsfähigkeit wird verbessert
Die Körperkraft wird erhöht
Die Freude am eigenen Körper wird wieder oder neu erlebt
Der Schlaf wird verbessert

 

Psyche

Erhöhtes Selbstbewusstsein
Linderung von Angstsymptomen
Mehr Vertrauen in eigene Fähigkeiten
Verstärkte Ausstrahlung
Mehr Gelassenheit in schwierigen Situationen
Mehr innere Ruhe
Mehr Lebensfreude
Verbessertes Gespür für eigene Bedürfnisse
Verbessertes Gespür für das eigene emotionale Empfinden
und der Wirkung auf Andere.

Hinweis: Das Praktizieren von Tai Chi Chuan und Qi Gong ersetzt nicht den Arztbesuch!
Bei körperlichen und/oder psychischen Beschwerden konsultieren Sie bitte Ihren Hausarzt oder
einen Facharzt.


Ludwigstraße 7, 63739 Aschaffenburg

Zurück nach oben