Über Qi Gong

Qi Gong Übungen schulen das Bewusstsein für Haltung, Atmung und Entspannung

Informationen zu Qi Gong

Qi Gong lernen in Aschaffenburg. Wong Tai Sin Tempel Hong Kong

Qi Gong (jüngere Pinyin Schreibweise, ältere Wade-Giles Schreibweise: Chi Kung),
ist schon im alten China immer ein Teil chinesischer Kultur gewesen.
Die Qi Gong Meister genießen in der chinesischen Gesellschaft von jeher ein hohes Ansehen.

Sie studierten Qi Gong nicht nur für die Gesundheit und Stärke des Körpers, sondern als eine
Möglichkeit, die menschliche Natur in Verbindung zu ihrer Umgebung und dem Universum besser
verstehen zu können. Aus ihren Überlegungen, Studien und Forschungen resultierte schließlich die
Yin und Yang - ‚sowie die Fünf Elemente - Theorie, welche in China bis zum heutigen Tag die
Grundlagen zur philosophischen, medizinischen und wissenschaftlichen Erklärung des Menschen und seiner Umgebung darstellen.

Das Wort Qi wird im Chinesischen benutzt um alle Arten von Energie zu beschreiben. Es ist so
etwas wie die Lebenskraft hinter allen Dingen im Universum. Das Wort Gong (Pinyin) (Wade-Giles:
Kung) heißt soviel wie die Kraft, ein Ziel zu erreichen oder zur Vollkommenheit durch Übung zu
gelangen.

Kurz gesagt heißt Qi Gong, das Erwerben und Kultivieren von Energie, oder die Arbeit an der
Energie.

Je nachdem, welcher Verständnisbereich angestrebt wurde, haben sich unterschiedliche Übungen
und Arten des Qi Gongs entwickelt.
So unterscheidet man beispielsweise:

Das medizinische Qi Gong
Das taoistische (daoistische) Qi Gong
Das buddhistische Qi Gong
Das Wushu Qi Gong
Das Qi Gong der Energiekultivierung und des Heilens

Aufwärmübungen mit Hung Kuen Master Leung Daiyau in Hong Kong 2012. Hung Kuen The Great Fist of Southern China 岭南洪拳 孔祥輝國術體育會新張慶典
Die Lebensenergie zum Fließen bringen - Selbsthilfe bei Depressionen: Qi Gong-Workshop
Qi Gong-Workshop Artikel
im Main-Echo

Dem medizinischen Qi Gong liegt die Wissenschaft der Traditionellen Chinesischen Medizin TCM
zugrunde.
Hier wird angestrebt, die Balance und Harmonie im Menschen aufrechtzuerhalten, um somit den
ungestörten Fluss der Lebensenergie jederzeit zu gewährleisten. Auf diese Art kann Krankheiten
erfolgreich vorgebeugt werden.
Im medizinischen Qi Gong gibt es die Möglichkeit, einzelne Funktionskreisläufe gezielt mit Energie
zu versorgen.Für jedes Organ gibt es hierfür bestimmte Körperübungen und heilende Laute.

Qi Gong wird in der Regel im Stehen, Sitzen oder Liegen ausgeführt. Die Effektivität von Qi Gong
Übungen liegt in der Kombination von Bewegung, Atmung und Visualisierung, sowie in der
Wiederholung der Übungen und in der Genauigkeit der Ausführung.

YingYang Zeichen transparent

Marie Hock-Westhoff hat verschiedene Qi Gong - Übungssysteme in Asien studiert
und bietet Folgendes in ihrem Institut an:

Die Acht Brokate
5 Elemente Qi Gong
13 Portale Qi Gong
18 Figuren der Harmonie
medizinisches Qi Gong der einzelnen Funktionskreisläufe
Atemschulung
Meditation des inneren Lächelns und der heilenden Laute
Visualisierungsübungen

Der Einstieg ist jederzeit möglich.
Der Qi Gong Unterricht kann von jedem Menschen besucht werden, gleich welchen Alters.
Vorkenntnisse sind nicht nötig.

YingYang Zeichen transparent QI GONG Unterricht
immer Mittwochs von 18:00 - 19:00 Uhr
Kommen Sie gerne zu einer kostenlosen Probestunde vorbei 🙂


Ludwigstraße 7, 63739 Aschaffenburg

Zurück nach oben